Es bleibt immer etwas hängen

Denkste!?

Es gibt ja eh‘ keine praktischen Erwägungen, um eine alte Sprache zu erlernen. Im humanistischen Gymnasium ging es für mich um die Frage, wer macht da mit, ach der und der, ok, dann bin ich auch dabei – Altgriechisch.  Statt Französisch. Renault statt … Mercedes, diesen Rang messen die Eingefleischten dem Altgriechischen unter den Sprachen zu.
Ja, ja dann hast du plötzlich 2 alte Sprachen (Latein gehört einfach dazu) an der Backe und kannst nichts damit anfangen. Es gab, so erinnere mich, da mal eine Stunde beim Griechischlehrer, was ich denn im Neugriechenland mit meinen Sprachkenntnissen anfangen kann (Rauchen verboten, nicht aus dem Fenster lehnen). Wohlgemerkt eine Stunde, angemessen.

Egal, ich will’s nicht missen, sogar empfehlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s