Das Herz von Kambodscha….. Angkor Wat

Kein Wort ist angemessen und ausreichend, um Ankor Wat zu beschreiben. Ich bin dankbar, daß mir ein Eindruck vergönnt war, wenn auch viel zu viele andere Menschen am gleichen Tag zur gleichen Stunde die gleiche Idee hatten. Ich erinnere ich mich gern an die filigranen Tänzerinnen und furchterregenden Krieger, unnachahmlich in Sandstein gemeißelt, an den…

Der Bambootrain von Battambang

Das ist bei Leibe keine Sprachübung für 5 jährige oder der phantasiegeladene Titel eines Kinderbuches, nein es gibt ihn, er fährt auf echten Gleisen und ich durfte mitfahren.  Du sitzt auf einem flachen Bambusgestell, festhalten ist nicht, und dann rattert er los, angetrieben von einem 6 Ps Motor, 2 Achsen, 40 km/h, es fühlt sich…

Arbeitstier

Er hat seine Schuldigkeit getan, er kann gehen und das kann er gut, stoisch, ohne Schläge auf die pralle Hinterbacke, egal was man ihm anhängt oder aufbürdet. Sein Verfallsdatum ist erreicht, aus den Städten Thailands hat er sich schon längst zurückgezogen, auf dem Land bezieht er genüsslich seinen Altersruhesitz, vornehmlich in der Nähe von Seen…

Batman

Ein Kindheitstraum: wie Batman durch die Lüfte schweben, mit der Spürnase für das verdammte Böse auf dieser Welt und der Fähigkeit, mit Intelligenz und ohne Gewalt dagegen anzukämpfen. Schrecken einjagen darf auch sein, angesichts des furchterregenden Kostüms einer Fledermaus nachempfunden ging so  mancher Ganove schon gleich in die Knie.  Wie Batman sein ok, aber wie eine …