Bahn

Schon eigenartig: da muß ich erst nach Vietnam fliegen, um das erste Mal im Leben mit einem Liegewagen zu fahren. Da gab es doch einige Bedenken. Können die Vietnamesen Bahn und Liegewagen? Fazit nach zweimaligem Ausprobieren: Yes, they can.

Auch der 74jährige Mitreisende Hans schwang sich jedesmal beherzt auf die obere Liege, nachdem ein gehöriges Quantum Reisschnaps geholfen hatte, letzte Selbstzweifel zu beseitigen.
Züge fahren nur nachts, andere Lösungen läßt der chaotische Stadtverkehr nicht zu. Und wenn sie dann losfahren, dann passieren sie irgendwann auch diese Metallgeschiebe, die der Bahnwärter aus dem Bahnwärterhäuschen per Hand über die Straße geschoben hat, um die Mopedmeute auszubremsen. So können sie die Fahrt quasi durch die Wohnzimmer der direkt neben den Gleisen stehenden Häuser fortsetzen.

Auch das ist Vietnam.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s