PHO

… was kann das bedeuten?

Eine Abkürzung für eine Hilfsorganisation? Darauf könnten die letzten beiden Buchstaben hinweisen.
Weit gefehlt. Die 3 Buchstaben sind im Straßenbild einer jeden vietnamesischen Stadt allgegenwärtig und laden die Laufkundschaft zu einer Suppe ein, die so heißt.
Serviert bekommt man in einer Schale Brühe, dazu Reisnudeln, Rind – oder Hühnerfleisch sowie Kräuter für den Grünton. Es ist ein typisches Frühstücksgericht. Das konnten wir einmal sehr schön beobachten, als wir gegen 5 Uhr morgens nach Verlassen des Schlafwagens zu Fuß zu unserem Hotel gegangen sind (das war in Hanoi).
Ungläubig staunte ich zu Anfang über die Tatsache, daß der Vietnamese die Suppe mit Stäbchen zu sich nimmt, bis ich das mal ausprobiert habe. Es geht, wenn du eher die Schale zum Mund als den Mund zur Schale führst.
Übrigens: In Bac Ha sind wir dem Phänomen PHO auf den Grund gegangen. Mit Hilfe von kleinen gasbetriebenen Öfchen und den bereitgestellten Zutaten haben wir uns in Fonduemanier diese Dreibuchstabensuppe selbständig zubereitet. Ein voller Erfolg, den wir hinterher mit Reisschnaps ausgiebig begießen mußten.

Und noch ein Übrigens: Anno 1955 eröffnete Friedrich Jahn in München das „Linzer Stüberl“ – und zwar in der Amalienstr. 23. Der Renner: Hühnersuppe mit Nudeln
Ja, ja – jeder weiß es: er war dann später mit Gründung der Wienerwaldkette sozusagen der Erfinder des Franchisekonzepts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s